traditionelle Gerichte, frische Teig und Lebensmittel aus unserer Farm

 

die Vorspeise bestehen sich aus leichte Gerichte mit unseren Wurstwaren bis fantasiereiche Schöpfungen unseres Koch, zum Beispiel:

  • Vorspeise " Ripa del Bosco ": gemischte Wurstwaren und warme Gericht, mit salzige Kuchen, kleine Omelette, Blätterteig mit Trevisano-Salat, Zucchini-Auflauf, alle mit Gemüse der Jahreszeit.

 

Die erste Gange bestehen sich auf frische Teig, zum Beispiel:

  • Pappardelle (Nudelgericht) mit Ente-und Gänse-Ragout
  • Casoncelli (gefüllte Teig) typisch von Brescia
  • Ravioli (Teigkloesschen) mit Gorgonzola-Käse und Nusse in Kürbis-Soße
  • Reis der Jahreszeit, wie z. B.: Reis mit Wurst und BarriqueWein (Wein in Barrique gelagert)

 

Die zweite Gange werden gemaess der Jahreszeit oder der Verfügbarkeit der Lebensmitteln in unserer Farm realisiert, zum Beispiel:

  • lauwarmer MusthuhnSalat
  • Esel-Schmorbraten mit Polenta
  • Ente-Brust mit balsamische Essig
  • Florentiner Beefsteak und Karbonade
  • gegrillte gemischter Fleisch

der Koch ist zur Verfügung, um (auf Bestellung) besondere Gerichte zu realisieren.

 

Um in Süße zu enden, bieten wir Sie unsere zu Hause gefertigte Süßspeise an:

  • warme Apfelkuchen mit Zimt-Eis
  • halbgefrorenes Nougat-Eis mit Schokoladensoße
  • Crème-Brulé aus Süßholz
  • Kaffee-Mousse bedeckt mit Haselnuss-Krokant

 

Die obengenannte Gerichte sind nur ein Beispiel unserer Küche. Unser Menü ändert sich ständig und bietet das ganze Jahr Spezialitäten der Jahreszeit und typische traditionelle Gerichte an.

 

Die Kosten für ein komplett Menü belaufen sich auf 35 Euro; Sie können das Menü unter der wöchentliche Angebote (4 Vorspeise, 4 erste Gange, 4 zweite Gange und verschieden Dessert) wählen.